Sieg für Tabea Hennecke / Platzierungen in St. Georg Münster, Senden und Metelen

Am vergangenen Wochenende feierte Tabea Hennecke auf dem Turnier des Vereins St. Georg Münster mit ihrer Stute Rock’n Rose zum dritten Mal den Sieg in einer Wertungsprüfung für den Sparkassen Cup 2017, ausgeschrieben als Springprüfung Klasse A**.

Lara Laurenz wurde in St. Georg Münster mit Bläckys Best fünfte in einer Stilspringprüfung der Klasse A*.

Ebenfalls erfolgreich im Springen war Elena Bachmann. In Senden belegte sie im Sattel von Loulufee mit einer Wertnote von 7,3 den dritten Platz in der Stilspringprüfung der Klasse A*.

Julia Siering startete mit ihrer Stute Delayla auf dem Turnier in Metelen. Das Paar belegte mit 7,6 den dritten Platz in einer Dressurpferdeprüfung der Klasse A und mit 7,0 Platz fünf in einer A-Dressur.