Feier auf dem Hof Renfert-Deitermann

Sieg im Sympathiepreis und Platz vier im Wettkampf um die Wanderstandarte der Stadt Münster und damit aus sportlicher Sicht das beste Ergebnis für den Reit- und Fahrverein Münster-Sprakel e.V. seit 1974 (im letzten Jahr war der fünfte Platz schon ein kleines Highlight!) – die Erfolge der Sprakeler Equipe beim Januarturnier des K+K-Cup in der Halle Münsterland liegen zwar schon ein paar Wochen zurück, dennoch wollten wir nicht verpassen dieses Ergebnis zu feiern.

In der für Feste und Partys umgebauten Scheune der Familie Renfert-Deitermann fanden wir hierfür die perfekte Location – Danke, dass wir bei euch feiern durften!

Herr Feimann sponserte Wildschweine, die von der Fleischerei Alfons Meyer aus Münster-Sprakel zu leckeren Steaks und Würstchen verarbeitet und vor Ort für uns gegrillt wurden.

Die zweite Vorsitzende Dr. Antje Herbst dankte in einer kurzen Rede außerdem unserer Dressur- und Kürtrainerin Bettina Kappelhoff, Springtrainer Mario Maintz, „Musikmeister“ Patrick Gehrke, den Pferdebesitzern und vielen Helfern hinter den Kulissen, den Reitern und den zahlreichen Sponsoren – stellvertretend hierfür besonders Monika und Wilhelm Gausepohl, Leo Berendsen, Anette Optenhövel, Dr. Johannes Kremer und Familie Karsten.

Kulinarisch bestens versorgt wurde bis in die frühen Morgenstunden mit den umliegenden Landwirten des Vereins auf gute Nachbarschaft angestoßen, mit Freunden getanzt und vielleicht auch noch das eine oder andere neue Mitglied für unseren Verein begeistert.