Archiv für den Monat: August 2018

Erfolgsnachrichten aus Saerbeck und Ostbevern

Auf dem Turnier des RV St. Georg Saerbeck platzierte sich Marion Weßendorf mit Rock’n Rose und der Wertnote 7,7 in einer Dressurprüfung der Klasse E auf dem Silberrang.
Die Stute Rock’n Rose war zudem mit ihrer Besitzerin Tabea Hennecke im Springparcours erfolgreich. Das Paar belegte den dritten Platz in einer Springprüfung der Klasse A** mit steigenden Anforderungen.
Lara Laurenz sammelte mit Bläckys Best Schleifen auf dem Ostbeverner Sommerturnier: Platz fünf in einer Springprüfung der Klasse A*, sowie Platz sechs in einer Springprüfung der Klasse A**.

Erfolge in Altenberge und Albachten

Vom Turnier in Altenberge brachte Frank Feldmann mit Dancing Dream eine weiße Schleife für den dritten Platz in einer Dressurprüfung der Klasse L mit nach Hause. Julia Siering und Escada starteten ebenfalls in Altenberge und platzierten sich auf dem vierten Rang in einer Springprüfung der Klasse A*.

Katharina Wiemann und ihre Stute Cabrinha de Cornado kamen nach einer schönen Runde in der Springpferdeprüfung der Klasse A* auf dem Turnier in Albachten auf Platz fünf.

Auch Katja Schettler war mit ihrem Wallach Quentino in Albachten am Start. Das Paar belegte mit der Wertnote 7,5 den siebten Platz in einer Stil-Springprüfung der Klasse A*.

 

Mannschaftssieg in Nordwalde

Auf dem Turnier des Reitverein Nordwalde präsentierte sich das Sprakeler Dressurteam in Top-Form und konnte den Sieg in der Mannschaftsdressurprüfung der Klasse A* aus dem Vorjahr wiederholen. Von Sabrina Feldmann vorgestellt gingen für unser Team Julia Siering mit Escada (WN 8,2), Frank Feldmann mit Dancing Dream (WN 7,7), Johanna Kuhlenkötter mit Chica (WN 7,3) und Gina Schöning mit Don’t Worry (WN 7,6) an den Start und wurden mit einer 7,6 für den Gesamteindruck belohnt. Das vorbereitende Training zu Hause lag wie gewohnt in der Verantwortung von Bettina Kappelhoff.

  
Auch der Sieg in der Einzelwertung ging wie im letzten Jahr nach Sprakel. Julia Siering und Escada freuten sich hier über die goldene Schleife, Frank Feldmann und Dancing Dream platzierten sich außerdem auf Rang vier.
Frank Feldmann konnte mit Dancing Dream zudem die Dressurreiterprüfung der Klasse L mit der Wertnote 8,3 und einem ordentlichen Abstand von 0,6 Punkten zum zweitplatzierten Reiter der Prüfung für sich entscheiden. Julia Siering und Escada reihten sich hier an fünfter Stelle in der Platzierung ein (WN 7,3). Das Paar belegte außerdem mit der WN 7,6 den 10. Platz in einer Stil-Springprüfung der Klasse A*.


Auch Laura-Maria Lange wusste im Sattel von Dancing Dream zu überzeugen und sicherte sich einen schönen Sieg mit der Wertnote 7,8 in der Dressurprüfung der Klasse E.


Katharina Wiemann startete mit ihrer Stute Cabrinha de Cornado auf dem Turnier des Reit- und Fahrverein Ostenfelde-Beelen e.V. und brachte eine Schleife für den neunten Platz in der Springpferdeprüfung der Klasse L mit nach Hause.

Erfolge im Neuenkirchener Springparcours

Auf dem Turnier des Reitverein St Hubertus Neuenkirchen waren unsere Reiterinnen im Springparcours erfolgreich. Katja Schettler und Quentino sicherten sich mit der Wertnote 8,1 den zweiten Platz in einer Stil-Springprüfung der Klasse A*. Lara Laurenz platzierte sich mit Bläckys Best in einer Springprüfung der Klasse A** an fünfter Stelle.