Sprakeler Reiterinnen sammeln Schleifen

Am Wochenende hielten unsere Reiterinnen gleich auf vier verschiedenen Turnieren die Vereinsfarben hoch:

Johanna Kuhlenkötter und ihr vierjähriger Wallach Conpeggio kamen mit der Wertnote 7,4 auf den Bronzerang in einer Stil-Springprüfung der Klasse A* auf dem Turnier in Hiltrup. Das Paar war außerdem auf dem Turnier des RV Lüdinghausen gestartet und sicherte sich hier mit dem 9. Platz in einer A*-Dressur (WN 7,0) die erste gemeinsame Dressurschleife.

Tabea Hennecke sprang mit ihrer Stute Rock’n Rose beim RV Vorhelm Schäringer Feld auf den vierten Platz in einer Springprüfung der Klasse L mit steigenden Anforderungen.

Julia Schroll und Escada platzierten sich zudem auf Rang acht der Dressurreiterprüfung Klasse L auf dem Turnier des RV Metelen (WN 7,1).