Erfolge in Altenberge und Albachten

Am vergangenen Wochenende zeigten sich Marie Bossmann und Nelly im Dressurviereck des Turniers beim Reiterverein Altenberge erfolgreich: Platz vier hieß es in einer A*-Dressur (WN 7,3), sowie Platz neun und zehn (je WN 7,1) in zwei E-Dressuren.

Auch aus dem Springparcours gab es Erfolgsmeldungen: Julia Siering und Escada kamen auf Platz sieben in einer Stil-Springprüfung der Klasse A* (WN 7,5), sowie auf den Bronzerang einer Springprüfung der Klasse A*. Hier platzierten sich Lara Laurenz und Bläckys Best außerdem auf Platz acht.

Frank Feldmann war mit seinem Zauberprinz auf dem Turnier des RV Albachten gestartet und brachte eine rote Schleife für den fünften Platz in einer Dressurprüfung der Klasse M* mit nach Hause.