Reiten

Auf unserer Reitanlage wird qualifizierter Reitunterricht sowohl für den Anfänger als auch für den fortgeschrittenen Reiter angeboten. Bei gutem Wetter finden die Stunden draußen statt, ansonsten in der großen Reithalle. Die kleine Halle kann dann zum Abreiten genutzt werden.

Hallenplan große Halle in geraden Kalenderwochen

Hallenplan große Halle in ungeraden Kalenderwochen

Hallenplanbelegungsplan_kleine Halle


Bettina Kappelhoff
kümmert sich Montagsabends um die dressurmäßige Turniervorbereitung der Dressurreiter. Am Samstagvormittag finden ebenfalls Dressurstunden statt, zu dieser Zeit steht die Halle aber allen Reitern zur Verfügung.

Dienstagabends übernimmt Karina Isselhorst, selbst erfolgreiche Dressurreiterin, in zwei Dressurstunden die dressurmäßige Ausbildung von Reitern und Pferden.

Am Mittwochabend widmet sich Stephan Gerdener in zwei Springstunden der Springausbildung von Reiter und Pferd.

Freitagnachmittag und im Wochenwechsel Mittwochs oder Samstags engagiert sich Tabea Hennecke, Trainerin C Leistungssport, für die vielseitige Ausbildung der Nachwuchsreiter in Dressur und Springen.

Neben den Reitstunden bleibt zudem genügend Freiraum, um selbstständig die weitläufige Anlage zum Reiten oder Longieren zu nutzen. Außerdem sind Ausreitmöglichkeiten vorhanden, u.a. der Reit-Rundweg, der direkt gegenüber der Reitanlage startet.